Eigenes Überwachungs-TV

Schaut Euch den Aktionstag von Belgischen Überwachungskritikern am 8. April 2008 an. Nach der üblichen Skandalisierung von Jugendgewalt sollte die Zahl der Überwachungskameras im Brüsseler öffentlichen Raum massiv erhöht werden. In der Tradition der Surveillance Camera Players haben sich die örtlichen Gegner des Big Brother ganz einfach die Objekte der Kritik angeeignet. Am Stichtag inszenierten sie vor ihren Lieblings-Überwachungskameras das eigene Programm: Tortenwürfe, Tänze und lyrische Performances. Die Teilnahme des Tortenwurfveterans Noel Godin bewegte auch die taz zu einem Artikel.

Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: